Monitor-Technologien erklärt: IPS vs. TN vs. OLED

Du bist auf der Suche nach einem neuen Monitor, bist dir aber nicht sicher, welche Display-Technologie die beste für deine Bedürfnisse ist? In diesem Artikel werden wir dir die Unterschiede zwischen IPS, TN und OLED erklären und dir bei der Auswahl des richtigen Monitors helfen.

Jede dieser Technologien hat ihre eigenen Vor- und Nachteile, die die Bildqualität, Reaktionszeit, Betrachtungswinkel, Refresh Rate, Kontrastverhältnis, Farbgenauigkeit und Pixelauflösung beeinflussen. Indem du die Unterschiede verstehst, kannst du die für dich geeignetste Display-Technologie wählen.

IPS (In-Plane Switching) bietet eine ausgezeichnete Farbgenauigkeit und einen weiten Betrachtungswinkel. Dadurch sind IPS-Displays gut geeignet für Farbbearbeitung, Grafikdesign und andere Aufgaben, bei denen eine genaue Farbdarstellung wichtig ist. Die Reaktionszeit von IPS-Panels ist jedoch normalerweise etwas langsamer im Vergleich zu TN-Panels.

Im Gegensatz dazu bieten TN (Twisted Nematic)-Panels eine schnelle Reaktionszeit, was sie ideal für Gaming-Anwendungen macht. TN-Displays sind auch in der Regel günstiger als IPS-Displays. Allerdings haben sie eine eingeschränkte Betrachtungswinkelstabilität und eine geringere Farbgenauigkeit.

OLED (Organic Light-Emitting Diode)-Panels bieten eine herausragende Bildqualität mit echtem Schwarz, einem hohen Kontrastverhältnis und exzellenter Farbdarstellung. OLED-Displays sind auch dünner und flexibler als andere Panel-Typen. Allerdings sind sie in der Regel teurer und können unter Umständen eine geringere Haltbarkeit haben.

Bei der Wahl der richtigen Display-Technologie ist es wichtig, deine individuellen Anforderungen und Vorlieben zu berücksichtigen. Wenn du z.B. in erster Linie Gaming betreibst, ist ein TN-Panel möglicherweise die beste Wahl für dich. Wenn du jedoch hochwertige Farbdarstellung benötigst, solltest du dich für ein IPS-Panel entscheiden.

Schlüsselerkenntnisse

  • IPS, TN und OLED sind verschiedene Display-Technologien, die sich in Bezug auf Bildqualität, Reaktionszeit, Betrachtungswinkel und Farbgenauigkeit unterscheiden.
  • IPS-Displays bieten eine gute Farbgenauigkeit und einen weiten Betrachtungswinkel, sind jedoch etwas langsamer als TN-Displays.
  • TN-Displays haben eine schnelle Reaktionszeit und sind kostengünstig, weisen jedoch eine eingeschränkte Betrachtungswinkelstabilität und geringere Farbgenauigkeit auf.
  • OLED-Displays bieten herausragende Bildqualität mit echtem Schwarz und hoher Kontrastdarstellung, sind jedoch teurer und möglicherweise weniger langlebig.
  • Die Wahl der richtigen Display-Technologie hängt von Ihren individuellen Anforderungen und Vorlieben ab, sei es für Gaming, Farbbearbeitung oder andere Aufgaben.

TN-Panel: Wofür ist es am besten geeignet?

Das TN-Panel, das für Twisted Nematic steht, ist besonders gut geeignet für Anwendungen, die eine schnelle Reaktionszeit erfordern. Dies macht es zu einer bevorzugten Wahl für Gamer und andere Nutzer, die Wert auf eine reibungslose und flüssige Darstellung legen.

TN-Panel Monitore bieten eine beeindruckend schnelle Reaktionszeit von bis zu einer Millisekunde, was zu einer geringen Bildverzögerung führt und ein reaktionsschnelles Spielerlebnis gewährleistet. Diese schnelle Reaktionszeit ist besonders wichtig bei schnellen Bewegungen, wie sie in Videospielen vorkommen.

Ein weiterer Vorteil von TN-Panels ist ihre kostengünstige Produktion, was zu erschwinglichen Preisen für die Konsumenten führt. Dies macht sie zu einer beliebten Wahl für Gamer und Budget-orientierte Käufer.

Leider gibt es auch einige Nachteile von TN-Panels, die berücksichtigt werden sollten. Die Blickwinkelabhängigkeit ist ein solcher Nachteil. Wenn Sie nicht direkt frontal auf den Monitor schauen, kann die Bildqualität beeinträchtigt werden. Die Farb- und Kontrastdarstellung von TN-Panel Monitoren ist im Vergleich zu anderen Panel-Typen unterdurchschnittlich. Dies kann dazu führen, dass Farben weniger lebendig wirken und Details in dunklen und hellen Bereichen des Bildes verloren gehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vergleich der TN-Panels mit anderen Display-Technologien

EigenschaftenTN-PanelIPS-PanelOLED-Panel
ReaktionszeitSchnell (bis zu 1 ms)Gut (ca. 4-5 ms)Schnell (ca. 0,1 ms)
BlickwinkelabhängigkeitHochGeringWeitgehend gering
Farb- und KontrastdarstellungUnterdurchschnittlichGutHervorragend

Vorteile und Nachteile von TN-Panels

Die Wahl eines Monitors mit einem TN-Panel hat sowohl seine Vor- als auch Nachteile. Im Folgenden werden die wichtigsten Vorteile und Nachteile von TN-Panels aufgeführt, um Ihnen bei Ihrer Entscheidung zu helfen.

Vorteile von TN-Panels

Einer der Hauptvorteile von TN-Panels ist ihr günstiger Preis. Im Vergleich zu anderen Display-Technologien sind Monitore mit TN-Panels in der Regel kostengünstiger und daher eine attraktive Option für Budgetkäufer.

Ein weiterer Vorteil von TN-Panels sind ihre schnellen Reaktionszeiten. Dank ihrer speziellen Aufbaustruktur können TN-Monitore extrem schnelle Reaktionszeiten von bis zu einer Millisekunde erreichen. Diese schnellen Reaktionszeiten machen TN-Panels ideal für schnelle Action-Spiele und reaktionsschnelle Anwendungen.

Nachteile von TN-Panels

Trotz ihrer Vorteile haben TN-Panels auch einige Nachteile.

Ein wesentlicher Nachteil ist der schlechte Kontrast. TN-Panels haben in der Regel einen begrenzten Kontrast. Im Vergleich zu anderen Display-Technologien wie IPS oder OLED können TN-Panels nicht das gleiche tiefste Schwarz oder das gleiche beeindruckende Kontrastverhältnis erzeugen.

Eine weitere Schwäche von TN-Panels ist die schlechtere Farbdarstellung. Obwohl TN-Monitore in der Lage sind, eine breite Palette von Farben darzustellen, können sie nicht die gleiche Farbgenauigkeit und Farbintensität wie IPS- oder OLED-Panels bieten. Die Farben wirken oft weniger satt und lebendig.

Ein weiterer Nachteil von TN-Panels ist ihre Blickwinkelabhängigkeit. Wenn Sie den Betrachtungswinkel ändern, können sich die Farben und der Kontrast auf dem Bildschirm verändern. Dies kann zu einer Beeinträchtigung der Bildqualität führen, wenn der Monitor nicht direkt betrachtet wird.

Insgesamt bieten TN-Panels ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis mit ihren günstigen Preisen und schnellen Reaktionszeiten. Allerdings müssen Sie bei der Wahl eines TN-Monitors auch die Nachteile wie den schlechten Kontrast, die schlechtere Farbdarstellung und die Blickwinkelabhängigkeit berücksichtigen.

TN-Panels

Einsatzgebiet von TN-Panels

Wenn es um Gaming geht, sind TN-Panels die perfekte Wahl. Ihre schnelle Reaktionszeit sorgt für ein reibungsloses und flüssiges Spielerlebnis. TN-Panels werden oft in Monitoren mit hohen Bildwiederholungsraten wie 144 Hz oder 240 Hz eingesetzt, um schnelle Action-Szenen und schnelle Bewegungen ohne Verzögerungen darzustellen.

Gaming mit TN-Panels

Die schnelle Reaktionszeit der TN-Panels ermöglicht es den Spielern, schnell auf das Geschehen zu reagieren und Wettbewerbsvorteile zu erlangen. Dadurch werden Bildschirmunschärfe und Bewegungsunschärfe minimiert, was besonders wichtig ist, wenn es um Spiele mit schnellen Bewegungen und schnellen Reaktionen geht.

Die hohe Bildwiederholungsrate in Kombination mit der schnellen Reaktionszeit der TN-Panels sorgt für flüssige und klare Bewegungen auf dem Bildschirm. Das macht sie bei Gamern sehr beliebt, da sie die visuelle Qualität und das Spielerlebnis verbessern.

Vorteile von TN-Panels für GamingNachteile von TN-Panels für Gaming
Schnelle Reaktionszeiten• Blickwinkelabhängigkeit
• Geringe Bewegungsunschärfe• Unterdurchschnittliche Farbdarstellung
• Flüssige und klare Bewegungen• Geringerer Betrachtungswinkel

IPS-Panel: Farbgenauigkeit und Blickwinkelunabhängigkeit

IPS-Panel, auch bekannt als In-Plane Switching, ist eine Display-Technologie, die besonders durch ihre hohe Farbgenauigkeit und Blickwinkelunabhängigkeit beeindruckt. Wenn es um die Darstellung von Farben geht, ist das IPS-Panel eine der besten Optionen auf dem Markt. Es bietet lebendige und realistische Farben, die für Grafikdesigner, Fotografen und Videobearbeiter von großer Bedeutung sind.

Ein weiterer Vorteil des IPS-Panels ist seine Blickwinkelunabhängigkeit. Das bedeutet, dass das Bild auf dem Bildschirm aus praktisch jedem Blickwinkel gleichbleibend klar und deutlich sichtbar ist. Das ist besonders praktisch, wenn Sie Ihren Monitor mit anderen Personen teilen oder wenn Sie von verschiedenen Positionen aus arbeiten.

Vergleich der Panel-Technologien

Panel-TypFarbgenauigkeitBlickwinkelunabhängigkeitReaktionszeit
IPS-PanelHervorragendSehr gutGut bis durchschnittlich
TN-PanelDurchschnittlichSchlechtHervorragend
OLED-PanelHervorragendSehr gutHervorragend

Wie in der obigen Tabelle zu sehen ist, bietet das IPS-Panel die beste Kombination aus Farbgenauigkeit und Blickwinkelunabhängigkeit im Vergleich zu anderen Panel-Typen wie TN-Panel und OLED-Panel. Allerdings hat das IPS-Panel im Vergleich zu TN-Panel eine etwas langsamere Reaktionszeit. Wenn du jedoch keine schnelle Reaktionszeit benötigst, ist das IPS-Panel die ideale Wahl für professionelle Bildbearbeitung, Designarbeiten und allgemeine Anwendungen, bei denen Farbgenauigkeit und Blickwinkelunabhängigkeit von großer Bedeutung sind.

Vorteile und Nachteile von IPS-Panels

IPS-Panels bieten einige Vorteile gegenüber anderen Display-Technologien. Hier sind die wichtigsten Vorteile im Überblick:

  • Blickwinkelunabhängige Darstellung: IPS-Panels ermöglichen eine gleichbleibende Bildqualität aus verschiedenen Betrachtungswinkeln. Egal, ob Sie den Monitor von links, rechts, oben oder unten betrachten, die Farben und Kontraste bleiben nahezu unverändert.
  • Gute Farbechtheit: IPS-Displays zeichnen sich durch eine hohe Farbgenauigkeit aus. Sie können Farben auf dem Bildschirm so darstellen, wie sie tatsächlich aussehen sollen. Dies ist besonders wichtig für professionelle Aufgaben wie die Bild- und Videobearbeitung.
  • Guter Kontrast: IPS-Panels bieten einen guten Kontrast zwischen den hellen und dunklen Bereichen des Bildes. Dadurch werden Details besser sichtbar und das Bild wirkt lebendiger.

Trotz dieser Vorteile gibt es jedoch auch einige Nachteile, die bei der Entscheidung für ein IPS-Panel berücksichtigt werden sollten:

  • Teurer: Im Vergleich zu TN-Panels sind Monitore mit IPS-Technologie in der Regel teurer. Dies liegt an den höheren Produktionskosten und der fortschrittlichen Technologie, die für die Herstellung dieser Panels benötigt wird.
  • Höherer Stromverbrauch: IPS-Panels verbrauchen im Allgemeinen mehr Strom als TN-Panels. Das liegt daran, dass IPS-Displays eine höhere Hintergrundbeleuchtung benötigen, um die Farben und den Kontrast optimal darzustellen.

Insgesamt bieten IPS-Panels eine hervorragende Bildqualität mit blickwinkelunabhängiger Darstellung, guter Farbechtheit und einem guten Kontrast. Die höheren Kosten und der höhere Stromverbrauch sind jedoch Faktoren, die bei der Entscheidung für ein IPS-Display berücksichtigt werden sollten.

Vorteile und Nachteile von IPS-Panels
 VorteileNachteile
BlickwinkelBlickwinkelunabhängige Darstellung
FarbechtheitGute Farbgenauigkeit
KontrastGuter Kontrast
KostenHöherer Preis
StromverbrauchHöherer Stromverbrauch

Einsatzgebiet von IPS-Panels

IPS-Panels sind besonders vielseitig einsetzbar, da sie exzellente Farbgenauigkeit und eine breite Blickwinkelunabhängigkeit bieten. Ihre optimale Anwendung findet sich in Aufgabenbereichen, die eine präzise Farbdarstellung erfordern, sowie in Situationen, in denen verschiedene Betrachtungswinkel auftreten. Hier sind einige mögliche Einsatzgebiete von IPS-Panels:

Bild- und Videobearbeitung

Für Grafikdesigner, Videobearbeiter und Fotografen sind IPS-Panels ein unverzichtbares Werkzeug. Die Farbechtheit und genaue Farbwiedergabe ermöglichen es diesen Fachleuten, ihre Projekte mit hoher Präzision zu bearbeiten und die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Professionelles Gaming

Gamer, die besonderen Wert auf Farbdetails und eine verbesserte Betrachtungsqualität legen, bevorzugen oft IPS-Panels. Obwohl sie im Vergleich zu TN-Panels eine etwas langsamere Reaktionszeit haben, bieten IPS-Monitore dennoch eine befriedigende Spielerfahrung mit hoher Farbgenauigkeit.

Grafik- und Designarbeiten

Designer, Architekten und andere Kreativprofis profitieren von der erweiterten Farbgenauigkeit und Blickwinkelunabhängigkeit von IPS-Panels. Dadurch sind sie in der Lage, ihre kreativen Arbeiten in optimaler Qualität zu gestalten und zu visualisieren.

Medizinische Bildgebung

In der medizinischen Bildgebung, wie beispielsweise bei der Auswertung von Röntgenbildern oder MRT-Aufnahmen, sind genaue Farbwiedergabe und Betrachtung aus verschiedenen Blickwinkeln von entscheidender Bedeutung. IPS-Panels ermöglichen Ärzten und Radiologen eine präzise Diagnosestellung.

Gaming mit IPS-Panels

OLED-Panel: Die Perfektion?

OLED-Panels sind ein Maßstab für Bildqualität und bieten zahlreiche Vorteile gegenüber anderen Display-Technologien. Einer der bemerkenswertesten Vorteile ist das “echte Schwarz”, das von OLED-Panels erreicht wird. Im Gegensatz zu anderen Panel-Typen, bei denen die Schwarzwerte durch Hintergrundbeleuchtung begrenzt sind, schaltet ein OLED-Panel die einzelnen Pixel vollständig ab, um tiefe und lebendige Schwarztöne zu erzeugen. Dies führt zu einem hohen Kontrastverhältnis und einer verbesserten Farbwiedergabe.

Die Farbdarstellung auf OLED-Panels ist beeindruckend. Dank der organischen Materialien, aus denen sie bestehen, können OLED-Panels eine breitere Farbpalette darstellen und feinere Farbabstufungen wiedergeben. Dadurch werden Bilder und Videos lebendiger und realistischer dargestellt.

Neben der exzellenten Farbdarstellung bieten OLED-Panels auch schnelle Reaktionszeiten. Jeder einzelne Pixel eines OLED-Displays kann unabhängig voneinander ein- und ausgeschaltet werden, was zu einer nahezu verzögerungsfreien Darstellung von schnellen Bewegungen führt. Dies ist besonders wichtig für Gaming und die Wiedergabe von actionreichen Inhalten, bei denen eine flüssige Bildwiedergabe essenziell ist.

Nicht nur in Bezug auf Bildqualität, sondern auch in Bezug auf Design sind OLED-Panels herausragend. Sie sind dünner und flexibler als andere Panel-Typen, was zu schlankeren Monitor-Designs und der Möglichkeit führt, gebogene Displays zu fertigen.

Allerdings gibt es auch einige Nachteile bei OLED-Panels zu beachten. Ein bekanntes Problem ist die Einbrennung von Bildern. Wenn ein statisches Bild über einen längeren Zeitraum hinweg angezeigt wird, kann es zu einer dauerhaften “Einbrennung” in das Panel kommen, was zu sichtbaren Artefakten führt. Dies ist vor allem bei Monitoren, die für längere Zeit statische Inhalte anzeigen, ein potenzieller Nachteil.

Ein weiterer Aspekt, der bei OLED-Panels berücksichtigt werden muss, sind die hohen Anschaffungskosten. OLED-Technologie ist aufgrund ihrer fortschrittlichen Eigenschaften und der aufwendigeren Herstellung teurer als andere Display-Technologien. Dies kann ein wichtiger Faktor sein, der bei der Entscheidung für einen Monitor mit OLED-Panel berücksichtigt werden muss.

Ein letzter Punkt ist die Helligkeit von OLED-Panels. Obwohl sie in puncto Schwarzdarstellung und Kontrast beeindruckend sind, haben OLED-Panels im Vergleich zu anderen Display-Technologien eine begrenzte maximale Helligkeit. Dies kann bei der Verwendung in sehr hellen Umgebungen oder im Freien zu Einschränkungen führen.

Insgesamt bieten OLED-Panels eine nahezu perfekte Bildqualität mit “echtem Schwarz”, hohem Kontrast, beeindruckender Farbdarstellung und schnellen Reaktionszeiten. Ihr schlankes und flexibles Design macht sie zu einer attraktiven Wahl für anspruchsvolle Nutzer.

Fazit

Bei der Wahl des richtigen Monitors ist es entscheidend, die verschiedenen Display-Technologien – IPS, TN und OLED – zu verstehen und die individuellen Anforderungen und Vorlieben des Nutzers zu berücksichtigen. IPS-Panel bieten eine gute Farbgenauigkeit und Blickwinkelunabhängigkeit, was zu einer herausragenden Bildqualität führt. TN-Panel hingegen zeichnen sich durch ihre schnelle Reaktionszeit aus und eignen sich daher ideal für Gaming-Anwendungen. OLED-Panel bieten einzigartige Vorteile wie echtes Schwarz, hohen Kontrast und gute Farbdarstellung, sind jedoch mit höheren Anschaffungskosten verbunden.

Es ist wichtig, die Vor- und Nachteile jeder Display-Technologie sorgfältig abzuwägen, um die gewünschten Eigenschaften wie Bildqualität, Reaktionszeit, Betrachtungswinkel und Farbgenauigkeit zu erreichen. Während IPS-Panel eine gute Allround-Option sind, sollten TN-Panel für spielerische Anwendungen und OLED-Panel für professionelle Nutzung oder jene, die ein ultimatives visuelles Erlebnis suchen, in Betracht gezogen werden.

Letztendlich liegt die Entscheidung bei Ihnen. Machen Sie sich mit den Monitor-Technologien vertraut, vergleiche die Spezifikationen, lese Bewertungen und wähle den Monitor, der deinen Bedürfnissen am besten entspricht. Egal, ob du Gamer, Designer oder nur Gelegenheitsnutzer bist, ein hochwertiger Monitor mit der richtigen Display-Technologie kann deine visuellen Erlebnisse auf ein neues Level heben.

Bestseller Monitore

AngebotBestseller Nr. 1
TCL C641 QLED 4K UHD Fernseher 43 Zoll (108cm), 120 Hz Gaming, HDR10+, Dolby Vision, Dolby Atmos, Smart TV, Triple-Tuner DVB-T2/S2/C, Google TV, Schwarz, 2023
  • QLED 4K: Die TCL C64 Serie ist mit QLED, HDR10+ und einem starken AiPQ 3.0 Prozessor für 4K Inhalte ausgestattet. QLED liefert eine Milliarde verschiedener Farben und Schattierungen für eine außergewöhnlich lebendige und naturgetreue Bildwiedergabe. HDR10+ verbessert die Bildwiedergabe noch weiter indem Helligkeit und Kontrast optimiert werden. Der AiPQ 3.0 Prozessor ermöglicht zuverlässig hoch qualitative Inhalte in 4K.
  • DOLBY VISION / ATMOS: Die TCL C64 Serie bietet ein beindruckendes Bild- und Klangerlebnis. Ausgestattet ist sie mit Dolby Vision für authentischere visuelle Erlebnisse sowie Dolby Atmos und DTS:Virtual X für packenden Sound.
AngebotBestseller Nr. 2
Samsung Crystal UHD CU7179 43 Zoll Fernseher (GU43CU7179UXZG, Deutsches Modell), PurColor, Crystal Prozessor 4K, Motion Xcelerator, Smart TV [2023], Schwarz
  • Die PurColor-Technologie des Samsung Fernsehers ermöglicht lebensechte Farben, die einen in ihren Bann ziehen
  • Der Crystal-Prozessor 4K zeigt durch leistungsstarkes 4K-Upscaling Farbnuancen fast so, wie sie wirklich sind
AngebotBestseller Nr. 3
Hisense 43E6KT 108cm (43 Zoll) Fernseher, 4K UHD, Smart TV, HDR, Dolby Vision, Triple Tuner DVB-C/S/S2/T/T2, Frameless, WiFi, Bluetooth, Alexa Built-In, DTS Virtual X, Hotel Mode, Schwarz [2023]
  • 4K UHD -bietet viermal höhere Auflösung als FHD-Fernseher. Schauen Sie sich Ihre Lieblingssendungen an, tauchen Sie in die neuesten Filme ein oder genießen Sie jeden Moment der angesagtesten Spiele.
  • Dolby Vision – Inspiriert von der Kinotechnologie sorgt die Dolby Vision HDR-Technologie für eine erstaunliche Helligkeit und Kontrasttiefe, die 40-mal heller und 10-mal dunkler ist als bei Standardbildern.
AngebotBestseller Nr. 4
ASUS ROG Strix XG43UQ – 43 Zoll 4K UHD Gaming Monitor – 144 Hz, 1ms MPRT, FreeSync2 HDR, DisplayHDR 1000, DSC – VA Panel, 16:9, 3840×2160, DisplayPort, HDMI 2.1, USB
  • 109,22cm (43 Zoll) entspiegelter 4K-Gaming-Monitor mit 144Hz Bildwiederholfrequenz für extrem flüssige Gaming-Grafik
  • Unterstützt die Display-Stream-Compression-Technologie, um Ultra-High-Definition-Videostreams mit höchster Geschwindigkeit und ohne erkennbare Qualitätsverluste über eine einzelne Schnittstelle zu übertragen
AngebotBestseller Nr. 5
Samsung Odyssey Neo G70C Gaming Monitor S43CG700NU, 43 Zoll, VA-Panel, UHD-Auflösung, AMD FreeSync Premium Pro, 1 ms (MPRT) Reaktionszeit, Bildwiederholrate 144 Hz, Schwarz
  • Rasante Gaming-Action: AMD FreeSync Premium, die Bildwiederholfrequenz von 144 Hz und eine Reaktionszeit von nur 1 ms ermöglichen (MPRT) flüssiges Gaming ohne Ruckler und Verzerrungen
  • Alle Games brillant dargestellt: Ein VA-Panel mit Quantum Mini-LED, HDR600, einer Auflösung von 3.840 x 1.440 Pixel, einem Helligkeitswert von 400 cd/m2 und einem Kontrastverhältnis von 4250:1 sorgt für lebendige Bilder mit satten Farben
AngebotBestseller Nr. 6
Hisense 43E7KQ QLED Smart TV 108 cm (43 Zoll), 4K, HDR10, HDR10+ decoding, HLG, Dolby Vision, DTS Virtual, 60Hz Panel, Bluetooth, Alexa Built-in, VIDAA Voice, schwarz
  • Quantum Dot Color: Quantum Dot Color steht für präzise Kontraste und höchste Farbbrillanz. Das perfekte Zusammenspiel aus der Hi View Engine, basierend auf einem Quad Core Prozessor und Quantum Dot Technologie sorgt für erweitertes Farbvolumen, Detailreichtum und Spitzenhelligkeiten
  • Dolby Vision: Dolby Vision gehört zu den höchsten HDR Formaten. Es verstärkt die Fernseheinstellungen, sodass feinere Details selbst in dunklen Szenen sichtbar werden
AngebotBestseller Nr. 7
Sony BRAVIA, KD-43X80L, 43 Zoll Fernseher, LED, 4K HDR, Google TV, Smart TV, Works with Alexa, BRAVIA CORE, TRILUMINOS PRO, HDMI 2.1, Gaming-Menü mit ALLM
  • Unsere Triluminos Pro-Farbpalette des X80L ist breit gefächert und bietet Schattierungen und Farbtöne, die Sie bei anderen Fernsehern nicht finden. Unser X1-Prozessor ist die Kraft hinter diesen hellen Bildern. Die Inhalte werden in Echtzeit analysiert, um mehr Details und Texturen in jeder Szene zu erkennen.
  • Unsere einzigartigen X-Balanced-Lautsprecher liefern eine hohe Klangqualität und kräftige Bässe für ein satteres, tieferes und dynamischeres Klangerlebnis.
Bestseller Nr. 8
Philips Ambilight TV | 43PUS8808/12 | 108 cm (43 Zoll) 4K UHD LED Fernseher | 120 Hz | HDR | Dolby Vision | Google TV | VRR | WiFi | Bluetooth | DTS:X | Sprachsteuerung
  • Bildqualität: 4K UHD, 120 Hz, HDR10+, P5 Perfect Picture Engine, Micro Dimming Pro, Dolby Vision, CalMAN Ready
  • Ambilight: 3-seitiges Ambilight, Anpassung an die Wandfarbe, Lounge-Modus, Spielmodus, Ambilight Musik, AmbiWakeup, AmbiSleep, Philips Wireless Lautsprecher für zuhause, Ambilight Aurora, Ambilight Bootup Animation
Bestseller Nr. 9
Philips 4K LED Smart Ambilight TV|PUS8108|108 cm (43 Zoll)|UHD 4K TV|60Hz|P5 Perfect Picture Engine|HDR10+|SMART TV|Dolby Atmos|20W Lautsprecher|Ständer|Prime|Netflix|YouTube|Google Assistant|Alexa|
  • Bildqualität: 4K UHD, 60 Hz, Dolby Vision, HDR10, HDR10+ kompatibel, HLG, Pixel Precise Ultra HD
  • Ambilight: 3-seitiges Ambilight, Anpassung an die Wandfarbe, Lounge-Modus, Spielmodus, Ambilight Musik, AmbiSleep, Integriertes Ambilight
AngebotBestseller Nr. 10
LG 43UR74006LB 109 cm (43 Zoll) UHD Fernseher (Active HDR, 60 Hz, Smart TV) [Modelljahr 2023], Dark Black
  • 4K Ultra HD-Display mit Direct-LED; 109 cm (43 Zoll) Bildschirmdiagonale
  • Smart TV (webOS 23) mit LG ThinQ, Amazon Alexa und AirPlay2/HomeKit

Letzte Aktualisierung am 25.01.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API